iGo3D

Creality Ender 3 S1 – Die Top Empfehlung 2022!

Wir alle wissen, dass die Ender 3-Serie die beliebteste Druckerserie unter den kleineren Modellen ist. Letztes Jahr überraschte uns Creality mit dem Ender 3 V2( Creality 3D Drucker Ender 3 Neo, FDM DIY...* ) – einem sehr schicken Drucker mit einer Schublade für Bonbons oder Werkzeug, einem neuen Farbdisplay und einem leisen Motherboard.

Dieses Mal präsentieren sie einen noch besseren, größeren Ender 3 S1 mit vielen Verbesserungen. Das wichtigste Merkmal dieses Ender 3 ist der Direktantrieb, die doppelte Z-Achse für mehr Sicherheit & Stabilität und der Vollmetallextruder sowie zwei Sensoren – der Filamenterkennungssensor und der automatische Nivellierungssensor.

Der neue Aufbau des Druckers ist so konzipiert, dass der Benutzer die Teile in nur 10 Minuten zusammensetzen und mit dem Drucken beginnen kann. Er verfügt über eine hochpräzise Doppel-Z-Achse, zwei Z-Achsen-Motoren und eine neue 32-Bit-Hauptplatine mit extrem leisen Treibern und vieles mehr.

Testsieger
Creality Ender-3 S1 3D-Drucker, mit 32-Bit...*
Creality 3D Drucker Ender 3 Neo, FDM DIY...*
Creality Ender-3 3D-Drucker, mit hochwertigem...*
Größe
487 x 453 x 622 mm
475 x 470 x 620 mm
440 x 440 x 465 mm
Bauraum
220 x 220 x 270 mm
220 x 220 x 250 mm
220 x 220x 248 mm
Direct Drive Extruder
Bowden Extruder
Resumed Printing
4,3-Zoll-Smart-Farbbildschirm
CR Touch Autonivellierung
Filamentsensor
Druckbares Filament
PLA, TPU, PETG, ABS
PLA, ABS, PETG
PLA, TPU, PETG, ABS
449,00 EUR
264,59 EUR
204,25 EUR
Testsieger
Creality Ender-3 S1 3D-Drucker, mit 32-Bit...*
Größe
487 x 453 x 622 mm
Bauraum
220 x 220 x 270 mm
Direct Drive Extruder
Bowden Extruder
Resumed Printing
4,3-Zoll-Smart-Farbbildschirm
CR Touch Autonivellierung
Filamentsensor
Druckbares Filament
PLA, TPU, PETG, ABS
449,00 EUR
Creality 3D Drucker Ender 3 Neo, FDM DIY...*
Größe
475 x 470 x 620 mm
Bauraum
220 x 220 x 250 mm
Direct Drive Extruder
Bowden Extruder
Resumed Printing
4,3-Zoll-Smart-Farbbildschirm
CR Touch Autonivellierung
Filamentsensor
Druckbares Filament
PLA, ABS, PETG
264,59 EUR
Creality Ender-3 3D-Drucker, mit hochwertigem...*
Größe
440 x 440 x 465 mm
Bauraum
220 x 220x 248 mm
Direct Drive Extruder
Bowden Extruder
Resumed Printing
4,3-Zoll-Smart-Farbbildschirm
CR Touch Autonivellierung
Filamentsensor
Druckbares Filament
PLA, TPU, PETG, ABS
204,25 EUR

Der „Direct Dual-Gear-Extruder“

Der Extruder ist das wichtigste Bauteil eines 3D-Druckers. Warum? Weil er das Filament durch die beheizte Düse drückt, wo es geschmolzen und extrudiert wird. Alle Extruder bestehen aus drei identischen Teilen, nämlich dem Schrittmotor, dem Antriebsrad und dem Leerlaufrad. Während die Komponenten von Extrudern immer gleich sind, gibt es zwei verschiedene Arten von Extrudern: Bowden- und Direktantrieb. Der Unterschied zwischen den beiden liegt in der Position des Extruders und darin, wie weit das Filament laufen muss, bevor es in die beheizte Düse eintritt.

Der Extruder mit Direktantrieb hat einen geringeren Abstand und Rückzug. Außerdem sind die Extrusionsbefehle schneller, was zu einer stabileren Steuerung des Materialauftrags und folglich zu einer höheren Auflösung führt. Diese zusätzliche Kontrolle und der kürzere Weg des Filaments machen das Drucken von flexiblen und anderen speziellen Materialien sehr einfach und führen mit größerer Wahrscheinlichkeit zu besseren Ergebnissen. Da der Extruder und das Hotend sehr nahe beieinander liegen, muss die vom Extruder gelieferte Kraft nicht so stark sein, was bedeutet, dass die Wahrscheinlichkeit des Abrutschen des Filaments geringer ist, da der Extruder das Filament schonender behandelt.

Sprite Direct Extruder

PC-Federstahl Druckplatte

Ender 3 S1
Ender 3 S1 – PC Federstahlplatte

Ender 3 S1 hat eine neue Druckoberfläche – die magnetische PC-Federstahlplatte. Sie ist viel stärker und widerstandsfähiger als die alte Magnetplatte, die wir mit Ender 3 PRO( 【Ender 3 Pro】 Creality 3D-Drucker mit...*  ) erhalten haben. Diese widersteht höheren Temperaturen und ist flexibler, sie ist auch abnehmbar und kann hervorragend an Magneten haften. Sie passt perfekt zu PLA, PETG, PEEK, ABS, ASA, TPU und anderen Filamenten. Mit dieser Platte brauchen Sie kein Klebeband, keinen Kleber und keine Schaufel. Sie lässt sich leicht auf der Druckoberfläche anbringen, und die Drucke lassen sich leicht entfernen, indem man sie leicht biegt, um sie abzulösen.

PC-Federstahl ist ein hervorragendes Upgrade, da es den zahlreichen Wärmezyklen standhält, die ein 3D-Druckbett von Druck zu Druck durchläuft.

CR-Touch Automatische Bettnivellierung

Da viele Hersteller Probleme mit dem BL-Touch und dem Kunststoffstift hatten, hat Creality diesen verbessert und den CR-Touch mit einem metallischen Sensorstift hergestellt, der nicht mit dem Druckbett kollidieren kann, da er immer automatisch zurückgezogen wird. Außerdem ist er genauer als der BL-Touch und sieht anders aus. Der wichtigste Unterschied liegt im Sensor; der CR-Touch verwendet eine optische Sensortechnologie, um die Position des Stiftes im Inneren zu erkennen (der BL-Touch misst elektromagnetische Felder). Diese Art von Technologie ist sehr zuverlässig und schnell. Der CR-Touch hat eine längere Lebensdauer und eine höhere Wiederholgenauigkeit.

Doppelte Z-Achsen Motoren

Der Motor der Z-Achse ist für die Bewegung der Plattform entlang der Z-Achse verantwortlich. Bei einem Ender 3-Drucker kann sich das X-Achsen-Gantry manchmal aufgrund des zusätzlichen Gewichts des Druckkopfs, das auf die Z-Stange oder die Lager auf der einen Seite wirkt, neigen. Dies kann die Druckqualität beeinträchtigen und Probleme bei der Nivellierung des Druckbetts verursachen, da sich das heiße Ende entlang des X-Portals auf einer anderen Höhe befinden kann, wenn das Portal geneigt ist oder wackelt. Das Wackeln kann auch zu anderen Problemen wie Ringing führen.

Mit dem Ender 3 S1 treten diese Probleme nicht auf, da die beiden Motoren der Z-Achse mit den Gewindestangen die Stabilität der X-Achse während des Drucks gewährleisten und auch den Verschleiß der mechanischen Komponenten verringern können.

Filament Sensor

Stellen Sie sich vor, Sie haben viel Zeit damit verbracht, das 3D-Modell zu entwerfen und den Drucker einzurichten. Sie haben ein paar Tests durchgeführt, um die optimalen Druckparameter zu finden, und nun beginnen Sie kurz vor dem Schlafengehen mit dem Druck, in der Hoffnung, mit einem frisch gedruckten Modell aufzuwachen. Nun, ohne den Sensor ist das wahrscheinlich unmöglich.

Der Filament-Sensor hilft uns zu erkennen, wenn Ihr Filament während des Druckvorgangs zur Neige geht. Der Drucker stoppt dann zum richtigen Zeitpunkt und gibt uns die Möglichkeit, das 3D-Modell zu retten und die Druckqualität zu erhalten. Der Sensor sendet ein Signal an den Drucker, wenn das Filament das Ende der Spule erreicht, und der Ender 3 S1 unterbricht den Druckauftrag, bis wir eine neue Spule einlegen. Die automatische Erkennung des Filamentauslaufs ist eine der wichtigsten Zusatzfunktionen des Druckers.

Creality Ender-3 S1 3D-Drucker, mit 32-Bit...*
  • 1. Sprite Direktextruder: Sorgt für eine reibungslose Zufuhr und ist auch mit mehreren Filamentkategorien kompatibel, kann PLA, TPU, PETG, ABS usw. drucken.
  • 2. Automatische CR-Touch-Bettnivellierung: Die automatische Nivellierungsgenauigkeit wurde erheblich verbessert, um sicherzustellen, dass die erste Schicht immer genau auf den Zielbereich trifft. Die automatische 16-Punkt-Bettnivellierungstechnologie kann die Druckhöhe verschiedener Wärmepunkte automatisch kompensieren Bett.
  • 3. Doppelte Z-Achsen-Leitspindeln: Höhere Stabilität, wodurch Modelle mit höherer Präzision gedruckt werden können.
  • 4. PC-Federstahlblech: Eine Kombination aus einer PC-Beschichtung, einem Federstahlblech und einem magnetischen Aufkleber kann die Modelle nach dem Drucken leicht entfernen, und auch die PC-Beschichtung sorgt für eine gute Haftung.
  • 5.Knopf-Farbbildschirm: Eine brandneue UI-Schnittstelle zur Erleichterung einfacher Interaktion, mit der Sie die Bedienung per Knopf erleben können. Sie dimmt bei Inaktivität für 5 Minuten automatisch ab, spart so Energie und schont die Umwelt.

Fazit

Der Test des Ender 3 S1 verlief großartig. Wir haben PLA-, PETG- und TPU-Filamente getestet und alle Ergebnisse waren erstaunlich! Wenn du auf der Suche nach einem günstigen, aber effizienten Drucker mit Direktantriebsextruder bist, ist dieser Drucker genau das Richtige für dich. Die Druckgeschwindigkeit ist zwar langsamer als die des alten Ender 3, aber so behält der Drucker die Genauigkeit und die Qualität des Drucks bei.

Der Preis des Ender 3 S1 ist wirklich benutzerfreundlich und für diesen Preis hat der Creality wirklich viel zu bieten.

Bild-Quelle: www.creality.com

Bemerkung: Alle Links sind Affiliate-Links. Ich verdiene etwas an qualifizierten Einkäufen, wenn du dich entscheidest, über diese Links einen Kauf zu tätigen – ohne zusätzliche Kosten für dich! Vielen Dank für deine Unterstützung.

TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste